Skifreizeit nach Hollersbach im Pinzgau vom 28.01.-04.02.2018

Ein idyllisches Dorf im Pinzgau war das Ziel einer kleinen Gruppe des Homberger-Ski-Club e.V., um von dort aus verschiedene Skigebiete zu erkunden.

Ski gefahren wurde am Wildkogel, in der Zillertal-Arena Königsleiten-Gerlos sowie auf der Resterhöhe mit Anbindung an Kitzbühel. Bei besten Schneeverhältnissen und viel Sonnenschein hat die Reisegruppe an 6 Skitagen ca. 230 Pistenkilometer und ca. 36.800 Höhenmeter auf Skiern zurückgelegt.

Natürlich war auch die all abendliche Geselligkeit nach den obligatorischen Saunagängen sehr schön.

Zum Abschluss wurde am Wildkogel auf der längsten Rodelbahn Europas (14,3 km) und gleichzeitig der längsten beleuchteten Rodelbahn der Welt ein Rodelwettkampf ausgetragen.

Den erholten Teilnehmern hat es gut gefallen und sie sind sich einig:
„Hier kommen wir wieder her...".

Homberg (Efze), 23.02.2018
Michael Knierim