Ein Verein stellt sich vor ...


Der Homberger-Ski-Club e.V. (HSC) wurde am 7. Februar 1982 gegründet.

  • Welche Ideen und Ziele verfolgt der HSC und seine Mitglieder?
  • Was für ein Programm bietet Ihnen dieser Verein und was kostet die Mitgliedschaft?
  • Welche Personen zeichnen zur Zeit für die Vorstandsarbeit verantwortlich und - ganz wichtig - wie können Sie selbst in unserer Mitte aktiv werden?


All diese Fragen versuchen wir im Folgenden zu beantworten.

Viel Spaß beim Lesen und ein dreifaches

Ski - Ski- Hopp - Hopp!   (unser Schlachtruf)

Für den Vorstand




Uwe Eisenhuth,
1. Vorsitzender

 

Welche Ideen und Ziele verfolgt der HSC und seine Mitglieder?

Der HSC ist ein, als gemeinnützig anerkannter, eingetragener Verein, der 1982 von einigen begeisterten Skifahrern in Homberg gegründet worden ist.

Zurzeit hat der Verein knapp 200 Mitglieder.

Die Organisation von Wintersportaktivitäten (Transport, Ausrüstung, Ausbildung usw.) und diese gemeinsam zu genießen ist der zentrale Aufgabenbereich des Vereins.

Der HSC will das Skilaufen in unserer Region attraktiver und leichter machen. Er setzt dabei nicht nur seine technischen und finanziellen Möglichkeiten ein, sondern baut auch auf so altbewährtes wie gegenseitige Hilfe und Kameradschaft. Im Wissen um die Probleme, besonders für Familien mit kleinen Kindern, aber auch Einzelpersonen und Jugendlichen, erfüllt der HSC somit über das sportliche Angebot hinaus auch eine wichtige gesellschaftliche Aufgabe.

 

Was tut der HSC ?

Winterprogramm:
Unsere Mitglieder können sich jeweils freitags von 19 bis 20 Uhr in einer speziell auf das Skifahren abgestimmten und von ausgebildeten Fachleuten durchgeführten Skigymnastik auf die Saison vorbereiten. Diese Gymnastik beginnt immer nach den Herbstferien und endet - je nach Beteiligung - im März.

Jeweils sonntags, wenn es die Schneeverhältnisse zulassen, bietet der HSC Busfahrten in eines der umliegenden Skigebiete (Rhön, Sauerland etc.) ggf. mit Skikursen für Anfänger und Fortgeschrittene.
Die Durchführung ist allerdings von Mindestteilnehmerzahlen abhängig. Näheres erfährt man zu gegebener Zeit über das Internet oder das Clubtelefon.

Besondere Beliebtheit haben unserer Skifreizeiten im Gebirge erlangt. Der HSC bietet pro Saison Reisen mit unterschiedlichen Schwerpunkten an. Je nach Planung werden Familienfreizeiten, Hüttenfreizeiten, reine Jugendfreizeiten und auch höherpreisige Komfortreisen durchgeführt.

Ganzjährig, und deshalb mit einem kleinen Extrabeitrag versehen, bieten wir jeweils donnerstags von
20 Uhr bis 21 Uhr eine Gymnastikgruppe nur für Frauen an. Eine sehr lebendige und aktive Truppe mit einem ausgeprägten Eigenleben. Neben der Gymnastik werden auch gemeinsame Wanderungen. Ausflüge und Theaterfahrten angeboten.

Sommerprogramm:
Im Sommer beschränken wir uns absichtlich auf ein kleines Programm. Viele unserer Mitglieder sind auch in anderen Vereinen, die dann ihre Hauptsaison haben (z.B. Tennis, Fußball). Terminüberschneidungen sind da unausweichlich. Trotzdem soll während der schneelosen Zeit die Verbindung untereinander nicht ganz abreißen, und deshalb organisiert der HSC in der Zeit zwischen Ostern und Herbst ein jährlich wechselndes, sportliches Sommerprogramm mit Wanderungen, Fahrradtouren, Kanufahrten, Motorradausflügen u.ä..
Hierzu wird am Anfang des Jahres eine Terminliste veröffentlicht, die auch auf unserer Website zu finden ist.

 

Mitgliedsbeiträge

Seit seiner Gründung hat der Verein die Höhe der Mitgliedsbeiträge über 25 Jahre stabil halten können. Aufgrund erhöhter Aufwendungen, wie zum Beispiel höherer Verbandsbeiträge, mussten die Mitgliedsbeiträge ab dem Kalenderjahr 2006 leider angehoben werden. Zur Information über den aktuellen Stand bitte auf   Mitgliedsbeiträge   klicken.
Die Kosten einzelner Veranstaltungen werden, soweit der Verein diese nicht übernimmt, auf die Teilnehmer umgelegt.

 

Wie ist der HSC zu erreichen ?

  • 1.Vorsitzender:
  • Uwe Eisenhuth
    Landgrafenallee 21
    34576 Homberg (Efze)
    Telefon:  05681-3662
    E-Mail: s. Vorstandsmitglieder

 

  • 2. Vorsitzender:
  • Edgar Kersting
    Bahnhofstraße 82b
    34576 Homberg (Efze)
    Telefon: 05681-71104
    E-Mail: s. Vorstandsmitglieder 

 

Selbstverständlich hat der Verein auch ein eigenes Clubtelefon. Unter 05681-4950 können jederzeit Informationen über unsere nächsten Veranstaltungen abgerufen oder Nachrichten hinterlassen werden. Wenn das Büro nicht besetzt ist, meldet sich dann auch unser Anrufbeantworter.

 

Was veröffentlicht der HSC ?

Im Laufe eines Jahres erscheinen Rundschreiben an alle Mitglieder, in denen die Aktivitäten des Vereines beschrieben und die anteiligen Kosten und Anmeldetermine zu den einzelnen Veranstaltungen genannt werden. Das erste Rundschreiben eines Jahres enthält eine Terminübersicht für die folgenden 6 Monate.

Weiterhin erscheint im Herbst ein gesondertes Reiserundschreiben, in dem alle in der kommenden Wintersaison geplanten Skireisen veröffentlicht werden.

 

Wollen Sie Mitglied werden?

Mit vorstehenden Informationen haben wir versucht, Ihnen unser Clubleben, unsere Ideen und Ziele näher zu bringen. Für den Fall, dass Sie Interesse an unserem Verein gewonnen haben und jetzt Mitglied werden möchten, klicken Sie einfach auf   Aufnahmeantrag,   füllen Sie den ausgedruckten Antrag aus und senden Sie diesen bitte unterschrieben an den HSC.

Wir alle würden uns freuen, Sie demnächst als unser neues Mitglied begrüßen zu können.

In diesem Sinne also auf ein fröhliches Wiedersehen in den Reihen des Homberger-Ski-Club e.V.!

 

Ski - Ski- Hopp - Hopp!

Der Vorstand